Hallo Zusammen,
mittlerweile ist es schon der 5. Teil von Bicycle Dashcam Ruhrgebiet!

Ja ich weiß, es sind mittlerweile ein halbes Jahr vergangen seit dem letzten Teil, bin nun mal viel unterwegs, vor allem mit dem Rad!

Also hier ein kleiner Zusammenschnitt des täglichen Wahnsinns als Berufspendler mit dem Rad.

Ach ja, meine Kamera ist eine GoPro Hero Session 5.

Viel Spaß!

source

30 COMMENTS

  1. Alter die Menschheit von heute wird auch immer bekloppter, ich bin selber Radfahrrer aber so viele echt Knappe sachen sind mir noch net passiert. Ein Glück das du da gut raus gekommen bist. Mega Video!!!

  2. Sind die Fahrschulen im Ruhrgebiet eigentlich so schlecht? Schulterblick, Außenspiegel?! Wofür sind die Dinger sonst ans Auto geschraubt? So übel ist ja nicht mal hier in Berlin 😉

  3. Wenn ich mich nicht irre bist du bei Minute 2 verpflichtet den Radweg zu benutzen und da es dort ein Hindernis gibt musst DU warten bis du gefahrlos überholen kannst und nicht den Autofahrer schneiden

  4. Auch wenn du Vorfahrt und recht hast wenn du siehst das ein Auto blinkt dann hab auch mal Nachsicht Weil wenn dich mal so ein LKW oder Auto vernascht dann ist das Geheule wieder groß

  5. 3:07 Unfassbar! Selbst der Taxifahrer hupt IhnSieEs dafür aus. Das ist die Steigerung von "Auto überholt Auto für einen Ampelplatz", nur dass hier einer Stürzen und zum Invaliden werden kann – rücksichtslos und extrem gefährlich. Überleg dir mal das Video mit Kennzeichen der Polizei einzusenden.

  6. Finde die Fahrweise sehr provokant.
    Anscheinend bist du ja nicht gerade langsam unterwegs, da sieht man dich als Fahrrad nunmal auch nicht so schnell.
    Und wenn ein Auto weiter vorfahren muss bei einer Kreuzung, dann sicherlich nicht um dich zu ärgern, sondern damit er auch dich erkennen tut.
    Gegenseitig Rücksichtnahme, gibt auch für Fahrradfahrer 😉

  7. Nur gut das du bis jetzt noch auf keinen Getroffen bist der Sein Recht auch so durchsetzen will wie du.
    Und Bitte dran denken ,,Toter Winkel´´ 0.19 2.20 und auch wenn du im Recht bist, dem Schmerz, der daraus resultiert, das du dein Recht durchsetzen wolltest ist das recht Egal

  8. Ich bin der Meinung dieses Video sollte in Fahrschulen gezeigt werden. Nämlich wie es aussieht wenn gegenseitige Rücksichtsnahme im Straßenverkehr fehlt. Als Beispiel die Situation Lkw. Der Fahrer macht absichtlich den Fahrradweg zu da er Rechtsabbiegen will warum also dran vorbei fahren. Oder der weiße Sprinter zum Schluss. Von weitem zu erkennen das er rechtseinbiegen mag. Warum nicht mal kurz vom recht absehen leben sichern und den Verkehrsfluss halten. Wenn man irgendwo drunter liegt ist das Geschrei wieder groß

  9. hab dich letztens vorm edeka in neudorf gesehen wie du einen autofahrer angeschrien hast. wollte dich eigentlich um ein autogramm bitten, habe mich dann aber nicht getraut

  10. Warum willst du eigentlich ständig an rechts abbiegenden Autos rechts vorbeifahren (auch wenn du ggf Vortritt hast, keine Ahnung)? Fahre selbst fahrrad jeden Tag Fahrrad und tu mir sowas jedenfalls nicht an. Ohnehin habe ich das Gefühl, dass du defensiver fahren solltest, deiner eigenen Gesundheit zu liebe.

    Oder aber, wenn du wirklich so schnell fahren magst, benutze die Strasse und keine separaten Fahrradwege, dann kannst du mit den Autos im Fluss fahren statt nebenan, wo sie dich nicht sehen. Das muss halt gewährleistet sein, wenn du bei der näcsten Kreuzung auf dein Recht pochen magst…

    Bitte verstehe mich nicht falsch, es hat in deinen Videos auch haarstreubende Autofahrer-Negativbeispiele, aber bei einigen bin ich der Meinung, dass du es leicht verhindern könntest und die Konfrontation auch einfach suchst. Grüsse aus Bern

  11. Jo, alle Situationen kenne ich. Aber dein Fahrstil ist etwas zu Agro. Ich glaube auch nicht, daß man sich noch durchdrängeln darf, wenn ein Wagen, der abbiegen will (der dich übersehen hat), noch rechts durchdrängeln darf. 06:48 Trotzdem Daumen hoch

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here